Entstauben

{Entstaubung}W

Entstaubung ist die Abscheidung feinverteilter, fester Fremdbestandteile aus einem Gas.

▪ Mechanische Entstaubung – z. B. durch Fliehkraft – oder Schwerkraftabscheidung
▪ Nassentstaubung – z. B. durch einem Rotationswäscher
▪ Filtrationsentstaubung – z. B. durch eine Schlauchfilter- Batterie ▪ Elektroentstaubung – z. B. durch einen Platten-ElektrofilterWirkungsprinzipien

▪ Die mechanische Entstaubung von Gasen beruht auf der Abscheidung der Staubpartikel durch die Schwerkraft, die Trägheitskraft oder die Fliehkraft.
▪ Bei der Nassentstaubung werden die Staubpartikel an feinversprühte Wassertröpfchen gebunden und mit diesen vom Gas getrennt.
▪ Bei der Filtrationsentstaubung wird der zu reinigende, staubbeladene Rohgasstrom durch ein Filtermittel von den Staubpartikeln getrennt, während das Gas das Filtermittel durchströmt.
▪ Das Prinzip der Elektroentstaubung beruht auf der Tatsache, dass elektrisch geladene Staubteilchen in einem elektrischen Feld von einer entgegengesetzt geladenen Elektrode angezogen und gebunden werden.

Quelle: www.wikipedia.de